Onpage Optimierung und Analyse Ihrer Webseite!

Gute Rankings basieren nicht allein auf guten Inhalten, sondern auch auf einer sauberen Struktur Ihrer Website.

Ranking verbessern, Usability erhöhen – das ist Onpage Optimierung

Die Onpage Optimierung ist ein wesentliches Element der Suchmaschinenoptimierung. Sie umfasst alle inhaltlichen, technischen und strukturellen Anpassungen, die direkt an der Seite (daher „onpage“) vorgenommen werden. Diese haben ein Ziel: Die Verbesserung des Rankings auf Suchmaschinen. Das heißt: Mit einer durchdachten Onpage Optimierung werden die Sichtbarkeit und Auffindbarkeit einer Webseite deutlich erhöht. Mehr Besucher, folglich mehr potentielle Kunden sind die positive Folge. Ein zweiter Nutzen der Maßnahme ist, dass die Usability verbessert wird. Darunter wird die Benutzerfreundlichkeit einer Seite verstanden. Mit optimiertem Content, komfortabler Technik und einer übersichtlichen Struktur erfahren die Nutzer auf der Homepage mehr Freude beim Durchklicken (joy of use). Dies wirkt sich vorteilhaft auf die gewünschte Interaktion, etwa den Kauf eines Produktes oder die Kontaktaufnahme, aus. Die Grundlage der Optimierung liefert eine fundierte Onpageanalyse.

Die onpage durchgeführten Anpassungen müssen von der Offsiteoptimierung abgegrenzt werden. Letztere ist für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung ebenfalls unverzichtbar, bezeichnet allerdings externe Ranking-Maßnahmen.

Professionelle Onpage Optimierung aus Hagen

Die Onpage Optimierung im Detail

Die Maßnahmen zur Optimierung einer Webseite richten sich nach dem individuellen Bedarf, der in einer Onpageanalyse ermittelt wird. Grundsätzlich teilt sich das Engagement in zwei Grundrichtungen auf: technische und inhaltliche Verbesserung.

Technisch sollte die Seite so gestaltet sein, dass Bots von Google und Co. die Page wunschgemäß finden, verarbeiten und indexieren. Große Aufmerksamkeit gilt zudem der Ladezeit. Hier muss der Spagat zwischen einer ansprechenden Seite und minimalen Wartezeiten gelingen. Letzteres honorieren nicht nur die Nutzer, sondern hat auch einen positiven Effekt auf das Ranking.

Die inhaltliche Optimierung richtet sich ebenfalls an Suchmaschinen und Menschen gleichermaßen. Der onpage vorhandene Content wird dabei so gestaltet, dass er die relevanten Informationen umfasst und zuvor ermittelte Keywords liefert. So erhalten die Besucher die gewünschten Informationen und gelangen über eine gezielte Suche bequem auf die Landingpage. Wichtig ist außerdem die flexible Programmierung der Seiten, das so genannte „Responsive Webdesign“. Es stellt sicher, dass ein Internetauftritt auf jedem beliebigen Endgerät (Smartphone, Laptop, Desktop-PC) ideal dargestellt wird.

 

Onpage Optimierung mit Hilfe von Ultrapixel

Pagespeed

Ein wichtiger Aspekt der Onpage Optimierung ist die Ladegeschwindigkeit. Das aus zwei Gründen: Erstens sind die Nutzer es mittlerweile gewohnt, dass sich Seiten in kürzester Zeit aufbauen. Ist das nicht der Fall, verlassen sie die Homepage. Zweitens wird die Ladegeschwindigkeit von Suchmaschinen gemessen und bewertet – kurze Wartezeiten wirken sich positiv auf das Ranking aus. Mit der Reduzierung von Dateigrößen und Server-Requests erreichen wir folglich eine verbesserte Usability und ein höheres Ranking. Eine Onpageanalyse zeigt, an welcher Stelle weiterer Optimierungsbedarf besteht.

Mobile Optimierung

Ist die Webseite für Smartphones und andere mobile Endgeräte optimiert? Sie sollte es sein, denn die „Mobile Friendliness“ beeinflusst das Ranking auf Google. Entsprechende Anpassungen werden nach einer Onpageanalyse vorgenommen.

Kontinuierliche Arbeit

Eine gelungene Onpage Optimierung ist immer das Resultat eines Prozesses. Im Idealfall steigt das Ranking mit jeder vorgenommenen Verbesserung. Damit das gelingt, ist neben der technischen Kompetenz auch intuitive Erfahrung gefragt. Um nachhaltig wirksame Strategien zu entwickeln, ist außerdem eine regelmäßige Onpage Analyse unverzichtbar.

Analyse der Onpage Optimierung

Onpageoptimierung gelingt nicht im Blindflug. Grundsätzlich ist eine fundierte Onpage Analyse notwendig, um den Verbesserungsbedarf zu ermitteln. Dazu stehen unseren Experten die nötigen Tools zur Verfügung. Die digitalen Werkzeuge leisten eine Arbeit, die manuell nicht zu stemmen ist: Die Onpage Analyse reicht bis in die 20. Ebene einer Seite hinab. Die erhaltenen Ergebnisse werden nach Fehlern sortiert und übersichtlich dargestellt. Auf dieser Grundlage beginnt dann die eigentliche Onpageoptimierung.

Was umfasst die Onpage Analyse im Detail? Das Tool untersucht verschiedene Faktoren, die für das Ranking relevant sind. Zu den technischen Aspekten gehören Ladezeiten, die Suchmaschinenfreundlichkeit der Seite sowie die generelle Infrastruktur. Daneben sind die onpage hinterlegten Inhalte Ziel der Prüfung. Dabei wird untersucht, ob die vergebenen H1- bis H6-Tags einzigartig sind. Ebenso wird ermittelt, ob die Inhalte den von Nutzern gesuchten Mehrwert liefern. Aus den umfangreichen Ergebnissen folgen gezielte Tipps und Strategien zur Onpageoptimierung.

OnPage Optimierung von Ultrapixel

Professionelle OnPage Optimierung - Sofort mehr Top-Rankings!

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Meta-Tag-Optimierung

Title Tag

Der Title Tag nimmt unter den so genannten Meta-Elementen eine herausragende Stellung ein. Fast immer wird er von Google in den SERPs als Überschrift angezeigt. Zudem hat der Meta Title einen Einfluss auf das Ranking. Folglich sollte dieser so optimiert sein, dass er das wichtigste Keyword enthält und eine pointierte Zusammenfassung des Seiteninhalts liefert.

Meta Description Tag

Die Meta Description hat zwar keine Auswirkung auf das Ranking, beeinflusst aber dennoch den Traffic und ist onpage hinterlegt. Die Kurzbeschreibung ist als Snippet in den Suchergebnissen zu sehen und weckt im Idealfall die Neugier der potentiellen Besucher, sodass diese schließlich die Seite anklicken. Wie gelingt das? In jedem Fall muss das Keyword im Kurztext an prominenter Stelle im Fettdruck stehen. Inhaltlich werden zudem die wichtigsten Informationen angedeutet, ohne Details zu verraten – diese finden sich dann übersichtlich dargeboten auf der Homepage. Bei der Onpage Optimierung richten sich die Bemühungen auf diese Call-to-Action in der Meta Description.

Canonical Tag

Wenn die falsche Unterseite zu einem Keyword rankt oder mehrere Seiten nur mittelmäßig platziert sind, ist ein Canonical Tag sinnvoll. Er dient der Kommunikation mit Suchmaschinen und gibt an, welche URL richtig („kanonisch“) ist. Nötig wird ein solcher Tag in der Regel dann, wenn der Webauftritt umfassend ist und viele Unterseiten enthält. In diesen Fällen ist es wahrscheinlich, dass gleicher oder ähnlicher Content auf verschiedenen Seiten zu finden ist. Im Rahmen der Onpageoptimierung wird Google und Co. im Canonical Tag vorgegeben, welche URL zum gesuchten Keyword gehört.

Onpage Optimierung Projekte

Es ist Zeit für eine OnPage-Optimierung?

Wir freuen uns auf Sie

Projekt anfragen