+49 / 2331 / 1885252

Generator für Google Maps

Erstellen Sie kostenlos eine Google Map und binden Sie diese auf Ihrer Seite ein

Klingt gut? Jetzt anfragen

Google Maps Generator direkt kostenlos nutzen

Sie möchten Kunden eine Wegbeschreibung zu Ihnen liefern oder Ihren Standort zeigen? Mit dem kostenlosen Google Maps Generator ist das kein Problem. Sie können das Element direkt auf Ihrer Seite einbinden.

Wie nutze ich den Google Maps Generator? In zwei einfachen Schritten: Geben Sie zunächst Ihre Adresse (Straße, PLZ und Ort) sowie den API Key von Google ein. Wenn gewünscht, nehmen Sie zusätzlich weitere Einstellungen vor, etwa die Größe des Kartenausschnitts oder den Kartentyp.

Haben Sie alles wunschgemäß eingestellt? Dann generieren Sie die Karte mit einem Klick auf die Schaltfläche. Sie erhalten einen HTML-Code. Wenn Sie diesen in Ihre Seite integrieren, erscheint an der gewünschten Stelle die Google Map.

Google Maps: API-Key erstellen

Zeigen Sie Ihren Kunden, wo Sie sind: Google-Maps-Karten auf der Webseite sind eine beliebte Komfort-Funktion. Dafür benötigen Sie einen API-Key. Erfahren Sie hier, wie Sie den Schlüssel erstellen und was dabei zu beachten ist.

Mobile First Strategie

Wie funktioniert Mobile First? Mit der richtigen Strategie begeistern Sie Ihre Webseitenbesucher und verbessern das Ranking. Dabei geht es um intuitive Strukturen und Reduktion auf das Wesentliche – aber nicht nur!

Was kostet eine Top-Platzierung bei Google & Co.

Wie viel Suchmaschinenoptimierung im Einzelfall kostet, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Erzählen Sie uns einfach kurz von Ihrem Projekt, dann nennen wir Ihnen einen Preis.

Rufen Sie uns an und besprechen Sie Ihr Projekt direkt mit uns! Wir beraten Sie unverbindich, schnell & unkompliziert

Was ist ein Google Maps Generator?

Der Google Maps Generator hilft dabei, Karten und Kartenfunktionen von Google in Ihre Webseite zu integrieren – ohne weitere Programme und ohne Programmierkenntnisse. Damit ist er ein wichtiges Tool für regionales Onlinemarketing und lokales SEO.

Die Funktionsweise des Google Maps Generators

Einen Generator für Google Maps gibt es von verschiedenen Anbietern. Sie alle erfüllen den gleichen Zweck: Sie helfen dabei, Karten auf einer Webseite einzubinden. Wer zum Beispiel in Hamburg ansässig ist, kann den entsprechenden Ausschnitt rund um den Standort auswählen.

Wie groß ist der Umkreis in Kilometern? Welche Abmessungen (Breite und Höhe in Pixeln) soll die Karte haben? Wünschen Sie eine Karte oder ein Luftbild? All das lässt sich im Google Maps Generator individuell einstellen. Das Programm generiert daraus einen HTML-Code, der direkt übernommen wird. Ihre Webseitenbesucher sehen auf einen Blick, wo Sie ansässig sind und wie sie dorthin kommen. Das alles funktioniert, ohne Google Maps extern aufrufen zu müssen – Kunden schätzen das sehr.

Für wen ist ein Google Maps Generator nützlich?

Der Google Maps Generator erfordert kein technisches Wissen. Der Code lässt sich sofort generieren und steht in wenigen Sekunden zur Verfügung. Die Erstellung ist einfach und der Generator erzeugt keine Kosten (die Services von Google sind entgeltlich). Daher eignet sich der Google Maps Generator für private und gewerbliche Webseitenbetreiber, die mühelos Karten auf ihrer Homepage einbinden möchten. Da die Datenbank sehr umfangreich ist, kann nahezu jede Adresse gefunden und dargestellt werden.

Was ist der Vorteil von Google Maps für Webseiten?

Ein Kartenausschnitt zeigt den Webseitenbesuchern, wo das Unternehmen ansässig ist. Das hat mehrere Vorteile. Zum einen ist es ein Service, der die Usability verbessert. Zudem eignen sich Karten von Google Maps für lokale Landingpages. Diese haben die Funktion, gezielt Interessenten aus einer Stadt oder einer Region anzusprechen. Darüber hinaus haben Karten von Google Maps einen ganz praktischen Vorteil: Sie zeigen potentiellen Kunden den Weg. Wenn Adressen besser gefunden werden, führt das zu mehr Umsätzen und zufriedenen Kunden.

Die genannten Vorteile betreffen alle Unternehmen mit einem eigenen Geschäft oder einer Filiale mit Kundenbetrieb. Aber auch Online-Unternehmen, zum Beispiel Shops, können von Maps profitieren. Ein real vorhandener Standort vermittelt Seriosität und schafft Transparenz sowie Vertrauen.

Ob Unternehmen vor Ort oder Online-Firma: In jedem Fall ist es dank Google Maps Generator kaum Arbeit, einen Kartenausschnitt zu integrieren.

Karten von Google Maps für das SEO

Tatsächlich hilft der Google Maps Generator dabei, das Ranking zu optimieren. Insbesondere im Bereich regionales SEO sind die Effekte spürbar. Das hat folgenden Grund: Wenn Sie eine Google-Suche starten, die zum Angebot regionaler Händler passt, erscheint in der Regel eine Karte in den SERPs. Darauf sind Anbieter der Region verzeichnet, die entsprechende Leistungen oder Waren anbieten.

Wichtig zu wissen: Nicht jedes Unternehmen erscheint auf der Karte. Voraussetzung ist, dass die entsprechenden Daten hinterlegt sind. Zudem sorgt eine Optimierung für ein gutes Ranking. Folgende Aspekte sorgen für positive Effekte von Google Maps auf das regionale SEO:

  • Eine regionale Adresse: Viele Suchanfragen enthalten eine Stadt. Wer seinen Standort hinterlegt, profitiert bei entsprechenden Anfragen und wird bevorzugt gefunden.
  • Korrekte Kategorisierung: Wer Kleidung verkauft, sollte in der entsprechenden Kategorie eingetragen sein. Sonst bleiben SEO-Erfolge aus.
  • Bestätigte Adressen: Google legt hohen Wert darauf, korrekte Ergebnisse anzuzeigen. Um Unmut von Suchinteressenten durch falsche Adressdaten zu vermeiden, gibt es die Möglichkeit, die eigene Adresse zu verifizieren. Diese Bestätigung ist schnell erledigt und hat einen positiven Effekt.
  • Bewertungen sind wichtig: Google bevorzugt Unternehmen mit Bewertungen durch Nutzer. Je mehr davon vorhanden sind, umso besser.

Zusätzlich zur reinen Adresse gibt es weitere relevante Daten. Dazu zählen Kontaktdaten (Telefonnummern), Öffnungszeiten, Bilder und Co. Diese sind zwar nicht verpflichtend, aber sehr hilfreich für potentielle Kunden. Daher vergibt Google eine bessere Platzierung, wenn entsprechende Informationen hinterlegt sind.

Statistiken zum Google Maps Generator

Regionale Suchanfragen kommen häufig vor. Das zeigen einige Statistiken: Fast die Hälfte der Anfragen (46 %) bezieht sich auf eine bestimmte Region. Wenn der Anbieter in der näheren Umgebung liegt, hat das einen enormen Effekt. 72 % aller Interessenten begeben sich zu einer Adresse, die sie über eine lokale Suche gefunden haben, wenn diese nicht mehr als acht Kilometer entfernt liegt. Bei Nutzern, die mobil auf die Suche zugreifen, ist der Wert sogar noch höher. Hier sind es 88 % der Interessenten, die ein Geschäft innerhalb der nächsten 24 Stunden aufsuchen oder anrufen, das sie unterwegs gefunden haben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Effekt von Google Maps im Vergleich zu vielen anderen SEO-Maßnahmen enorm hoch ausfällt. Folglich ist der Google Maps Generator ein ebenso starkes wie hilfreiches Tool. Zugleich ist es denkbar einfach, denn die Integration der Karten gelingt ohne Programmierkenntnisse. Zusätzlich müssen nur einige wenige Informationen hinterlegt und gegebenenfalls aktualisiert werden. Letzteres fällt nur alle paar Jahre an, wenn sich die Adresse, eine Telefonnummer oder die Öffnungszeit ändern sollte.

Was kostet der Google Maps Generator?

Den Google Maps Generator von Ultrapixel stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung. Die Kosten, die für die Nutzung der Map entstehen, richten sich nach den Tarifen von Google. Der Zugriff auf die API ist kostenpflichtig, die Gebühren fallen jedoch moderat aus. Im Zeitraum 06/2018 lagen sie bei etwa zwei US-Dollar für 1.000 Aufrufe. In Anbetracht der hohen Conversion Rate sind diese Investitionen gering. Zudem erhalten Nutzer die ersten 20.000 Aufrufe von Google in der Regel kostenlos.

Kosten für SEO-Maßnahmen mit Google Maps

Wie beschrieben, fallen die Investitionen für die Maps-Nutzung gering aus, wenn diese zum Beispiel nur auf der Kontakt-Unterseite ausgespielt werden. Es ist allerdings zu bedenken, dass die Kosten mit der Anzahl der Aufrufe steigen. Wenn Sie entsprechend viele Maps-API-Zugriffe generieren, etwa über eine hohe Zahl von Landing Pages, steigt der zu zahlende Betrag. Die Strategie sollte daher im Vorfeld gut abgestimmt werden. Wegen der resultierenden Kosten pro Aufruf zählt Google Maps zudem nicht zum klassischen SEO. Das eigentliche Ziel besteht darin, die Nutzererfahrung zu verbessern.

Das Ranking verbessern

Das Ranking einer Webseite hängt von verschiedenen Faktoren ab. Manche lassen sich nicht beeinflussen. Dazu zählt die Entfernung zwischen Suchinteressenten und Anbieter. Sie wird von Google nur nachrangig berücksichtigt. Faktoren, die sich beeinflussen lassen, haben in der Regel einen größeren Effekt, vor allem die Relevanz und der Trust eines Unternehmens. Folgende Einflussgrößen lassen sich hier beobachten beeinflussen:

  • Google bewertet Seiten von Unternehmen besser, über die mehr Informationen im Internet zu finden sind. Hintergrund ist, dass die verfügbaren Einträge als Messgröße dafür gelten, wie groß Ansehen und Einfluss des Unternehmens sind.
  • Je zahlreicher und je besser die Bewertungen sind, die ein Unternehmen erhält, umso besser ist das Ranking. Wichtig zu wissen ist, dass Google hierfür nur die Einträge berücksichtigt, die direkt über das Google-Netzwerk geteilt wurden. Bewertungen bei externen Dienstleistern, etwa Trustpilot, haben keine Auswirkungen auf das Google-Ranking.
  • Entscheidend für das Ranking in den SERPs ist zudem die Optimierung für organische Suchen. Eine solche Anfrage könnte zum Beispiel lauten: Zahnarzt Hamburg. Wer seine Inhalte so ausgerichtet hat, dass sie zu dieser Anfrage passen, profitiert von einem Top-Ranking bei Google Maps.

Die Möglichkeiten, das Ranking der Suchergebnisse bei Google bzw. Google Maps zu optimieren, sind vielfältig. Der Google Maps Generator ist hierfür ein hilfreiches Werkzeug. Die übrigen Optimierungsmaßnahmen finden meist im Rahmen von SEO automatisch statt und erfordern keinen hohen Aufwand.

Verbessertes Ranking durch Interaktion

Google Maps ist teilweise interaktiv. Ein gutes Beispiel sind Kundenbewertungen. Die können Sie beantworten und auf diese Weise in Kontakt mit Nutzern treten. Solche Antworten werden von (potentiellen) Kunden sehr geschätzt. Sie können auf diese Weise zudem die Transparenz verbessern und Vertrauen aufbauen. Das hat auch indirekt Auswirkungen auf das Ranking Ihrer Seiten. Zufriedene Kunden bewerten positiv, was wiederum von Google berücksichtigt wird. Ein weiterer guter Tipp sind regelmäßige Aktualisierungen.

Kunden die uns vertrauen

Jedes Unternehmen ist einzigartig – so sollte auch der Internetauftritt sein. Diese Kunden vertrauen auf individuelles Design aus unserem Haus.

Alle Kunden sehen
  • jobcenter Hagen
  • Stadt Hagen
  • Bundeswehr
  • caritas Hagen
  • Fichte Hagen
  • E.u.r.o.Tec GmbH
  • Anwälte Platanenhof
  • HSI HERMANN SCHWERTER Iserlohn GmbH
  • FKM PRÄZISION & SÄGETECHNIK
  • Anker Schroeder ASDO GmbH
  • Klann Anlagentechnik GmbH
  • KruCon  Markus Krüger Unternehmensberatung
Kostenlose Beratung: +49 / 2331 / 1885252
info@ultrapixel.de Jetzt Angebot anfragen